How to automate mobile networking

Die Automatisierung mobiler Netzwerke erfolgt unter Einsatz umfangreicher Softwaresysteme und der Abstimmung der eingesetzten Hardware.

Netzwerk-Ereignisse automatisieren

Insbesondere die Fehlersuche in mobil betriebenen Netzwerken erfordert die Betrachtung aller Ereignisse. Abgebrochene oder extrem langsame mobile Internetzugänge lassen sich auf diese Weise automatisch identifizieren und im Anschluss sogar beheben. Bestimmte Ereignisse lassen sich automatisiert schneller und flexibler durchführen.

  • Hinzufügen von Geräten
  • Konfigurationen
  • Software-Updates
  • Fehlersuche
  • Fehlerbehebung
  • Entfernung von Geräten

Hinzufügen und Konfigurieren von Geräten durch die Automatisierung mobiler Netzwerke

Durch die fortschreitende Automatisierung lassen sich neue Geräte zu dem betriebenen Netzwerk einfach hinzufügen. Managed Service und Cloud-basierte Netzwerkmanagement-Systeme erkennen dabei die neuen Geräte, die sich im Bereich der Access-Points befinden und können anhand von White-Lists autonom entscheiden ob das Gerät hinzugefügt wird. Sowohl das Hinzufügen als auch die folgenden Konfigurationen und Software-Updates führt das Cloud-Netzwerkmanagement selbständig durch. Dabei kann es allerdings auch aufgrund von durchgeführten Tests zu einer Ablehnung der Integration kommen. Ebenfalls können bereits integrierte Geräte erneut automatisiert betrachtet und geprüft werden. Bei der Ermittlung von Beeinträchtigungen können diese Geräte angepasst oder repariert werden. Bis zu diesem Zeitpunkt kann das System das betroffene gerät isolieren, um größere Schäden zu vermeiden.

Reduzierung von manuellen Eingriffen durch die Automatisierung mobiler Netzwerke

Durch ein automatisiertes Management mobiler Netzkomponenten lassen sich die manuellen Eingriffe von Technikern und Administratoren deutlich senken. Insbesondere die Einsätze von Technikern, die vor Ort in verteilten Netzwerken stattfinden schlagen sich oftmals mit erheblichen Kosten nieder. Reisekosten und Personalkosten sind dabei zuerst zu nennen. Durch die Automatisierung können die Firmen aber auch häufig Ausfallzeiten der Netzwerke vermeiden. Updates von Networking-Software-Tools aus der Cloud können meist bei einem laufenden Betrieb der Netzwerke erfolgen.

Insbesondere die Erledigung von administrativen Tätigkeiten können User und Firmen zukünftig immer häufiger automatisieren. Je größer der jeweilige Einfluss auf die Geschäftsprozesse ist, desto erfolgsversprechender stellt sich die angestrebte Automatisierung dar. Durch einfaches und funktionsfähiges Business Wireless Internet können Unternehmen ihre Prozesse verbessern. Dabei kommt Software-as-a-Service (SaaS) zum Einsatz, die das Netzwerk fortlaufend über die Cloud installiert und anpasst.

Channel-Bonding und Aggregation durch Automatisierung mobiler Netzwerke

Die Automatisierung mobiler Netzwerke ermöglicht den Betreibern auch eine besser Verfügbarkeit von schnellen und zuverlässigen Datenverbindungen. Den Netzwerkzugang flexibel und blitzschnell automatisch mobil wechseln führt zu einer Absicherung der funktionsfähigen Datenübermittlung trotz Netzausfall. Sollte ein Netzzugang ausfallen, so wählt das System einfach einen alternativen Provider.

Dieser automatisierte Wechsel des Zugangs wirkt sich aber nicht nur im Falle von Ausfällen auf den Betrieb mobiler privater Netzwerke positiv aus. Der Netzwerk-Betreiber kann zusätzlich beispielsweise im System feste Regeln hinterlegen, die für bestimmte Vorgänge einen bevorzugten Zugang auswählen. So können die Administratoren festlegen, das die Übermittlung priorisierter hochvertraulicher Daten stets über den performanten Provider mit den höchsten Sicherheits-Vorkehrungen erfolgen.

Dabei können Firmen mobile Internetanschlüsse auch einfach als Komponente beim Software-Defined-Networking einsetzen. In diesem Moment stellt das mobile Broadband eine Alternative zum Glasfaserzugang dar. Aufgrund von höheren Kosten stellt der mobile Zugang indessen dabei nicht den bevorzugten Übertragungsweg dar.

0 Kommentare zu „How to automate mobile networking