Augmented Reality

Die computerbasierte Erweiterung der wahrgenommenen Realität unterstützt den Anwender bei vielfältigen Tätigkeiten. Insbesondere Fachkräfte von Unternehmen nutzen bereits die unterstützenden Visualisierungen durch den Einsatz von Datenbrillen und anderen mobilen Geräten. So können beispielsweise Servicetechniker im Außeneinsatz durch Augmented Reality umfangreiche Informationen und Anleitungen über das Mobilfunknetz erhalten.

Hände frei durch Augmented Reality

Insbesondere Servicetechniker können von den AR-Lösungen profitieren. Beim Außeneinsatz und bei schwierigen Reparaturen müssen die Mitarbeiter umfassende Anleitungen und Darstellungen nicht mehr per Hand durchblättern. Stattdessen können sie die relevanten Informationen über den mobilen Internet-Datentarif beispielsweise durch Sprachbefehle auf das Endgerät laden. Dabei können die Techniker einfach weiterarbeiten, da sie gleichzeitig die Hände weiterhin frei haben. Somit können sie auch entfernte Arbeiten zeitnah und kostengünstiger durchführen.

Auf diese Weise kann AR beispielsweise direkt Reparaturhinweise für spezielle Maschinen im Sichtbereich des Service-Mitarbeiters zugänglich machen. Aufgrund der Bandbreite von 5G-Verbindungen können die Nutzer auch umfangreiche Video-Anleitungen oder zugeschaltete Spezialisten im Livebetrieb hinzu schalten.

Mit Edge Computing und 5G zur Realisierung von AR

Durch den Einsatz von AR können Mitarbeiter über Mobilfunk-Tarife und spezielle Hardware hochwertige Datenverbindungen von und zu involvierten Stellen ermöglichen. So kann ein spezielles Headset beispielsweise über die Cloud wichtige Informationen zur Reparatur einer defekten Maschine liefern. Doch möglicherweise sind nicht alle Daten für den Upload in die Cloud geeignet oder der Datenumfang ist einfach zu groß. In diesem Fall empfiehlt sich der Einsatz einer Lösung vor Ort.

Durch den Einsatz von Edge Computing können die Daten vor Ort vorgehalten und analysiert werden. In diesem Moment verlassen nur noch die Daten das lokale mobile Netzwerk, die unkritisch für den Upload in die Cloud sind.