Automatisierung der IT-Systeme

Die Vielzahl an Endgeräten, Sensoren und zugehöriger Software verkompliziert nicht nur die Struktur von IT-Systemen sondern stellt sogar mitunter die jeweilige Wirtschaftlichkeit in Frage. Die Lösung der Problematik scheint in der Automatisierung der IT-Systeme zu liegen. Mit KI, autarken Sensoren und vernetzten Maschinen nehmen die Unternehmen Lösungen in Angriff.

Automatisierte Prozesse unterstützen die IT-Abteilungen

Die Erfassung und die Überwachung der IT-Systeme und der Netzwerke von Unternehmen erfolgen zunehmend automatisiert. Dabei übernehmen Networking-Software-Tools die Kontrolle von Hardware, Verbindungen und weiteren Anwendungen. Insbesondere für den Betrieb von Industrie-Maschinen und produzierender Infrastruktur ergeben sich auf diese Weise eine Reihe von Vorteilen. Abweichungen oder fehlerhafte Prozesse erkennen die Tools zuverlässig während des fortlaufenden Betriebs. Eine manuelle Integration von nicht autorisierten beziehungsweise unsicheren Endgeräten kann die Software erkennen und im Anschluss festgelegte Aktionen ausführen. Dabei handelt es meist um Alarme, die automatisch erfolgen und beliebig an definierte Mitarbeiter ergehen. Darüber hinaus können die Automatisierungs-Tools gegebenenfalls direkt eigenständig Anpassungen und Reparaturen am System vornehmen.

Kosteneinsparungen durch die Automatisierung der IT-Systeme

Je komplexer IT-Lösungen gestaltet sind, desto höher fallen die jeweiligen Kosten aus. Eine umfangreiche Zahl an Fachkräften betreut in der Regel die Systeme und Server. Insbesondere verteilte Umgebungen von Firmen mit zahlreichen Niederlassungen verursachen weitere Kosten durch Reisetätigkeit und damit verbundenen Verzögerungen. Ein wesentlicher Teil der Kosten lässt sich allerdings durch Automatisierung der Systeme einsparen. So können insbesondere mobile private Netzwerke am Edge die Tätigkeiten von Administratoren kompensieren, indem sie automatische Abläufe integrieren. Die Folge sind schnellere und fehlervermeidende automatisierte Prozesse, die eine einfachere Betreuung beinhalten. Des weiteren begrenzen die eingesetzten Tools durch ihre automatisierte Prozess-Steuerung die Ausfallzeiten der Netzwerke, was wiederum die Produktivität steigert.

Wie steigern automatisierte Lieferketten die Produktivität?

Die Nachverfolgung einzelner Bestandteile der Unternehmens-Angebote stellt diese vor massive Herausforderungen. Zukauf und Produktion in vielen unterschiedlichen Ländern erschweren die Koordination und die Abbildung der aggregierten mobilen Business-Lösungen. Durch die automatisierte Erfassung der einzelnen Komponenten und Bestandteile über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg ergeben sich viele Vereinfachungen. Zusätzlich erhöht die automatische Integration der relevanten Daten zu einem Digital Twin die Transparenz in entscheidendem Maße.

Mit KI zur umfassenden Automatisierung der IT-Systeme

Ein besonders großer Effekt auf die dringend benötigte Automatisierung der IT-Systeme erwartet die Branche von der Ausweitung der KI (Künstliche Intelligenz). Mit Hilfe von umfangreichen Datenbeständen werden immer häufiger Systeme auf selbst lernende Prozesse trainiert. Auf diese Weise leiten die Maschinen sinnvolle und notwendige Handlungen selbst her. Die gewonnenen Erkenntnisse und Informationen geben sie selbständig an vernetzte Geräte weiter, die daraus vorprogrammierte Handlungen ableiten.

Besondere Beachtung findet in diesem Zusammenhang bereits heute die videobasierte Kontrolle von Maschinen und erstellten Produkten. Dabei nehmen eine Vielzahl von Kameras die jeweiligen Objekte haargenau unter die Lupe. In der Folge gleicht die KI die gewonnen Daten aus den Aufnahmen mit einem hinterlegten Sollzustand ab. Bei einer vorliegenden Abweichung ergeben sich je nach Automatisierungs-Stand einer IIoT-Lösung verschiedene Handlungs-Alternativen. Dabei besteht die Möglichkeit eine Nachricht an eine zuständige Person zu versenden, die im Anschluss tätig wird. Alternativ besteht die Möglichkeit automatisiert die betreffenden Objekte auszusortieren oder Reparatur-Maßnahmen einzuleiten.

0 Kommentare zu „Automatisierung der IT-Systeme